Veranstaltungen

Kommende Veranstanstaltungen: Dezember

Donnerstag, 5. Dezember 2019 – 20 Uhr

Lesereihe Denkanstöße
Mithu Sanyal
liest und spricht über die drei Is: Identitätspolitik, Intersektionalität und Inderkinder

Denkanstösse
Autor*innen-Lesungen und Gespräche zum Miteinander und dem Trennenden in der bundesdeutschen Gesellschaft.
Jeweils im Anschluss an die Lesungen erhalten die Zuhörer Gelegenheit zu einem moderiertem Gespräch mit den jeweiligen Autorinnen und Autoren.

Mixed-Race Wonderwoman
Worüber reden wir, wenn wir über Rassismus reden? Was bedeutet Schwarz? Was bedeutet weiß? Was dürfen wir überhaupt noch sagen?
Warum hat uns niemand gefragt, bevor die Heimatministerien begründet wurden? Heimat für wen? Und wie viele? Wo kommst du her?
Nein, wo kommst du wirklich, wirklich her? Warum ist „alter weißer Mann“ inzwischen ein Schimpfwort? Und wie finden wir einen Weg heraus aus diesem Dilemma?
Mithu Sanyal liest und spricht über die drei Is:
Identitätspolitik, Intersektionalität und Inderkinder
Dr. Mithu M. Sanyal, Autorin, Kulturwissenschaftlerin und Journalistin.
Für ihre Hörspiele und Feature erhielt sie dreimal den Dietrich Oppenberg Medienpreis. Arbeit für WDR, SWR, Deutschlandfunk, Spiegel, Bundeszentrale für politische Bildung, MISSY Magazine, SPEX etc.
Sie hat eine regelmäßige Kolumne in der taz.

www.sanyal.de
 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: 8 €

Dienstag, 10. Dezember 2019 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)

RJAZZ Konzertreihe
Marc Brenken (Piano) im Duo mit Lina Knörr (Gesang)
„Both Sides Now”
RJAZZ AKA 103

 

Ein Abend mit zwei Schwerpunkten: zum einen Joni-Mitchell-Songs, zum anderen Standards aus dem Great American Songbook. Lina Knörr (*2000) gehört zu den vielversprechendsten jungen Jazzsängerinnen Deutschlands. Sie studiert an der Musikhochschule Köln und singt u. a. beim Bundesjugendjazzorchester.

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht - Konzertdauer ca. 2 x 35 Minuten