Veranstaltungen 2018

Kommende Veranstanstaltungen: November, Dezember



Dienstag, 13. November 2018 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)
 

RJAZZ Konzertreihe
Marc Brenken (Piano) & Melissa Muther (Gesang) 
„Give Me the Simple Life”RJAZZ AKA 103

 

In Zeiten, in denen Entschleunigung als „in” gehandelt wird, es im Englischen aber keine direkte Übersetzung für dieses Wort gibt, haben Melissa Muther und Marc Brenken den bereits 1945 geschriebenen Song „Give Me the Simple Life” von Rube Bloom und Harry Ruby wiederentdeckt und diesen Titel zum Motto des Abends erkoren. Freuen wir uns auf eine entspannte Mischung aus Jazz, Pop und Soul.

 

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht


Samstag, 17. November 2018 - 20.00 Uhr 

Andy Irvine
Best of Irish Music
 
Bitte VVK beachten!

ANDY IRVINE ist Gründungsmitglied der legendären irischen Gruppen Sweeney’s Men und PLANXTYIrvineund hat deren Stil deutlich beeinflusst. Er spielte mit De Danann und Paul Brady, mit Patrick Street, Usher’s Island und Mozaik. Er gilt als ideenreicher Arrangeur, der es versteht, traditionelles Material auf neue, frische Art zuzubereiten und ist ein ausgezeichneter Komponist mit ganz besonderen rhythmischen Fähigkeiten.
Seine Bouzouki und Mandoline zitieren bulgarischen Rhythmus und rumänische Taktfolgen, schielen nach Mazedonien und Albanien hinüber und unterlegen mit raschen Wechseln seinen sanften, ausgefeilten Gesang, der nie die irische Diktion verliert. Seine instrumentale Vielfalt zeigt er auch an Drehleier und Mundharmonika.
Andy Irvine, mittlerweile 76 Jahre alt, ist eine Legende der irischen Folkszene.

„Er ist Irlands Woody Guthrie, mit dem Ohr eines Philosophen und der leidenschaftlichen Stimme eines Propheten. Er ist ein überwältigender Sänger, der Melodie und Text, Harmonie und Rhythmus zu einem lebendigen Teppich aus Gegenwart und Vergangenheit webt.“ Si Khan

www.andyirvine.com

1. Foto unter Copyright von Béla Kása
2. Foto unter Copyright von Julianne Rouquette


Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: 12 €

Für das Andy Irvine Konzert gibt es aufgrund der großen Nachfrage einen Vorverkauf bzw. Reservierung für die Abendkasse unter:
juergen.cotta@ruhrwerkstatt.de oder Telefon 0208 857 56 71


Donnerstag, 22. November - 20.00 Uhr

 
Lesereihe - Alles andere als Einfältig -
Anne Chebu

Anleitung zum Schwarz sein  - Unrast Verlag 2016

»Schwarzsein ist nicht gleich schwarz sein. Warum schreibt man Schwarz groß und warum bin ich Schwarz und nicht braun?«
Man sieht schon immer so aus und doch kommt vielleicht irgendwann der Punkt, an dem man mehr über seine Hautfarbe nachdenkt.
Anne Chebu, geb. 1987 in Nürnberg, hat in Ansbach Multimedia und Kommunikation studiert und arbeitet in Hamburg als TV-Journalistin und Moderatorin. Durch ihre Arbeit in der ‚Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V.‘ (ISD) wurde sie für die Fragen sensibilisiert, die gerade am Anfang aufkommen, wenn Menschen beginnen, sich mit ihrer Hautfarbe auseinanderzusetzen.

https://www.unrast-verlag.de/autor_innen/annechebu-849

Lesereihe - Alles andere als Einfältig –
September 2018 – Dezember 2018
Vier Autorinnen und Autoren richten aus unterschiedlichen Perspektiven ihren Blick auf die deutsche Gesellschaft.
Jeweils im Anschluss freuen wir uns auf ein Gespräch mit der Autorin bzw. dem Autor.

Flyer der Veranstaltungsreihe

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: 8 €


Donnerstag, 06. Dezember - 20.00 Uhr

 
Lesereihe - Alles andere als Einfältig -
Ingo Schulze

Peter Holtz – Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst | S. Fischer 2017

Peter Holtz will das Glück für alle. Schon als Kind praktiziert er die Abschaffung des Geldes,
erfindet den Punk aus dem Geist des Arbeiterliedes und bekehrt sich zum Christentum. Als
CDU-Mitglied (Ost) kämpft er für eine christlich-kommunistische Demokratie. Doch er wundert sich: Der Lauf der Welt widerspricht aller Logik. Seine Selbstlosigkeit belohnt die Marktwirtschaft mit Reichtum. Hat er sich für das Falsche eingesetzt? Oder für das Richtige, aber auf dem falschen Weg? Und vor allem: Wie wird er das Geld mit Anstand wieder los? Peter Holtz nimmt die Verheißungen des Kapitalismus beim Wort.
Mit Witz und Poesie lässt Ingo Schulze eine Figur erstehen, wie es sie noch nicht gab, wie wir sie aber heute brauchen: in Zeiten, in denen die Welt sich auf den Kopf stellt.
Ingo Schulze wurde 1962 in Dresden geboren und lebt in Berlin.

www.ingoschulze.com

Lesereihe - Alles andere als Einfältig –
September 2018 – Dezember 2018
Vier Autorinnen und Autoren richten aus unterschiedlichen Perspektiven ihren Blick auf die deutsche Gesellschaft.
Jeweils im Anschluss freuen wir uns auf ein Gespräch mit der Autorin bzw. dem Autor.

Flyer der Veranstaltungsreihe

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: 8 €


Freitag, 07. Dezember 2018 - 20.00 Uhr

 
Pretty Line,
feat. Thomas Käseberg on Sax
 

Frauke Heitmann, vocPretty Line
Bernhard Fuchs, git
Dirk Sprotte, b
Rüdiger Stritzke, dr

Zusammengetan haben Sie sich aus Spaß an der musikalischen Vergangenheit.

Los ging`s ganz traditionell mit berühmten Swing-Klassikern.

Die spielen Sie auch immer noch,
aber auch rockige Songs von den Red Hot Chili Peppers oder Little Feat sind im Repertoire, und Stücke von Duke Ellington oder George Gershwin als Shuffle oder Funk- Version machen ihnen und dem Publikum Spaß und Lust auf weitere Experimente.

Kurz und gut- Pretty Line spielt alte Stücke im ganz eigenen Stil. Gute Musik eben.

www.prettyline.de

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: 8 €


Dienstag, 11. Dezember 2018 – 19:30 Uhr (20 Uhr Beginn)
 

RJAZZ Konzertreihe
Marc Brenken (Piano) & Mickey Neher (Schlagzeug, Gesang) 
„Monkey Duets”

 

Mickey Neher, extrovertierter Sänger und brillanter Schlagzeuger, ist vor allem durch seine Band Mickey's Monkey Party bekannt, aber auch durch seine Zusammenarbeit mit dem Spardosen-Terzett, dem Bluessänger Henrik Freischlader, dem Pianisten Roman Babik oder der NuJazz-Formation Club des Belugas. Heute erstmals live: Monkey Duets mit Marc Brenken – man darf gespannt sein!

RJAZZ AKA 103

Ort: AKA 103, Akazienstraße 103, 46049 Oberhausen
Eintritt: kostenfrei - Spenden erwünscht