E.U.L.I. - Mobil

E.U.L.I. - Mobil

Unser E.U.L.I. - Mobil ist ein großer, mit Spielmaterial und –geräten ausgestatteter LKW-Anhänger.

 

Im Stadtgebiet von Oberhausen fährt er alle zwei Wochen einen anderen Standort an, an dem sich viele Kinder aufhalten, um dort als Ergänzung oder Ersatz für fehlende Spielangebote zu fungieren.

 

So sind wir das ganze Jahr über am Uhlandplatz, Südmarkt, Ruhrpark, Martha Schneider-Bürger Platz, Bonmannpark, Kastell Holten und Heidepark zu finden und freuen uns von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr (in den Ferien ab 12:00 Uhr) auf Besucher zwischen 6 und 12 Jahren.

 

Zudem bereichern wir städtische Feste, wie den Weltkindertag, IVO-Feuerfest, Spiel- und Sportwochenende und andere Aktionen sowie unsere eigenen Feste und Brauchtumsveranstaltungen, beispielsweise Sankt Martin, Weihnachten und Karneval.

 

Das „E.U.L.I. - Mobil“ arbeitet nach folgenden Schwerpunkten:

• Natur- und Umweltpädagogik

• Kulturpädagogik

• Erlebnispädagogik

• Bewegungsförderung

• Manuell-künstlerische Bildung

 

Ein elementarer Bestandteil unserer aufsuchenden Arbeit besteht in der Bewegungsförderung. Hier schaffen wir mit vielfältigen Bewegungsherausforderungen und diversem Bewegungsmaterial sinneswahrnehmende Bewegungsräume, die den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder ansprechen und sie zum Ausprobieren, Bewegen und Erfahrungen mit sich, der Umwelt und den Mitmenschen animieren.

 

Dazu stellen wir diverse Bewegungsmaterialien wie Fahrzeuge, Bewegungsbaustellen, Wasserspielgeräte, Stelzen, Bälle, Balanciergeräte und vieles mehr zur Verfügung.

Ein weiterer Schwerpunkt sind manuell-künstlerische Aktivitäten, wie Kerzengießen, Schmuckfädeln, Malen, Gestalten und Zeichnen, bei denen wir den Kindern diverses Werk- und Gestaltungsmaterial und Werkzeuge zur Verfügung stellen, um sich kreativ und handwerklich auszuprobieren.

 

Auch Gesellschaftsspiele, groß dimensionierte Spiele und Geschicklichkeitsspiele wie Großbausteine, Vier gewinnt, Fußball-Dart, Fußball-Billard stehen den Kindern jederzeit zur Verfügung.

 

Zudem bieten wir ihnen Naturerlebnisse und die Auseinandersetzung mit der Natur und ihren Lebewesen, um dadurch ein umweltbewusstes Verhalten anzuregen. Gemeinsam mit ihnen möchten wir Kulturräume in ihrer Umgebung kennenlernen und erleben, um sie für ökologische Kompetenzen zu sensibilisieren und ihnen die Wechselbeziehung zwischen Natur und Umwelt zu verdeutlichen.

 

Dadurch werden sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert und dazu befähigt, ihre Lebensumwelt aktiv und selbstverantwortlich zu erleben und zu gestalten.

 

Mit diesen pädagogisch aufgearbeiteten Angeboten, die wir an die Gegebenheiten der einzelnen Standorte und den Bedürfnissen der Kinder anpassen, schaffen wir ressourcenorientierte Lernräume, in denen wir an die natürliche Abenteuer- und Bewegungslust sowie Experimentierfreudigkeit von Kindern anknüpfen.

 

Kontakt

KINDER – FREIZEIT - BILDUNG

 

E.U.L.I. - Mobil
wechselnde Standorte

 

0208 85756-29

kfb@ruhrwerkstatt.de

facebook.com/spielmobil.dickerbrummer

 

In den NRW-Schulferien:

Montag bis Freitag 12.00-18.00 Uhr

Sonst:

Montag bis Freitag 14.00-18.00 Uhr